verstehe!

#1 Macht die Corona-Pandemie depressiv?

Und warum die Suizidrate mit hoher Wahrscheinlichkeit nach der Pandemie bei Männern ansteigen wird.

9. März 2022

Die Corona-Pandemie schlägt uns auf die Psyche. Aber wie schlimm ist es wirklich? Macht uns die Pandemie auch depressiv? In dieser Pilotfolge sprechen wir mit dem renommierten Psychiater, Neurologen und Psychotherapeuten Siegfried Kasper im Foyer G des Austria Center Vienna über depressive Verstimmung, Depression und Suizid.

Verstehe!-Pocast-Folge mit Kasper

acv.at

Kasper hat über 600 Artikel publiziert und mehr als 250 Bücher und Buchbeiträge geschrieben, darunter auch mehrere Standardwerke zum Thema Depression. In seiner Funktion als Vorstand zahlreicher Fachgesellschaften, wie dem European College of Neuropsychopharmacogy (ECNP), der European Psychiatric Association (EPA) sowie der Österreichischen Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie (ÖGPB) hat er zahlreiche Kongresse organisiert und mitorganisiert. Zuletzt war er beim großen europäischen Neurologenkongress im Austria Center Vienna.

Siegfried Kasper

im Gespräch-Siegfried Kasper

ist Professor und emeritierter Ordinarius für Psychiatrie an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der MedUni Wien.
Generell
+43 1 260 69 0

Mo—Fr 8—16:30 Uhr (MEZ)

[email protected]
Sales
+43 1 260 69 355

Mo—Do 9—16, Fr 9—12 Uhr (MEZ)

[email protected]