Wie in der Datenschutzerklärung angeführt, verwendet diese Website Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen

Rund um die Veranstaltung Das Kongresszentrum in internationalen Herzen des modernen Wiens.

Die Donaustadt ist der Standort vieler internationaler Organisationen und Konzerne und gilt als Symbol für Weltoffenheit und Modernität. Sie ist umgeben von einigen Naherholungsgebieten, wie dem Donaupark, der neuen und alten Donau, der beliebten Donauinsel und dem Kaiserwasser. Die Grünoasen laden zu einem gemütlichen Spaziergang in der Mittagspause ein und bieten vor allem in der warmen Jahreszeit viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. 

Donaustadt Wien Bild vergrößern

Entstehung der Donaustadt

Die ersten Gebäude in diesem neuen Stadtteil waren das Vienna International Centre, der Amtssitz der Vereinten Nationen und ein paar Jahre später das Austria Center Vienna, Österreichs größtes Kongresszentrum.

In den letzten Jahren wurde ein regelrechter Boom an neuen Hochhäusern verzeichnet. 2010 erfolgte die Grundsteinlegung für den DC Tower 1, der bei Fertigstellung mit 220 Metern das höchste Gebäude Österreichs sein wird. Er soll als sichtbares Zeichen für die Innovationskraft Wiens stehen. Die vielen neuen Gebäude haben Wien eine charakteristische Skyline verliehen.

 

Donaustadt Wien Bild vergrößern


Gehdistanzen zu den wichtigsten Punkten in der Umgebung


Infrastruktur

  • 2 Minuten zum Taxistand
  • 2 Minuten zum nächsten Supermarkt (Billa)
  • 2 Minuten zur nächsten Bank (Raiffeisen Andromeda Tower, Santander Consumer Bank, Uni Credit Bank)
  • 3 Minuten zur U-Bahn Station Kaisermühlen
  • 5 Minuten zur nächstgelegenen Apotheke (Andromeda-Apotheke)

Hotels

  • 3 Minuten zum Hotel Meliá Vienna
  • 5 Minuten zum Hotel Arcotel Kaiserwasser
  • 10 Minuten zum Hotel NH Danube City und Park Inn by Radisson UNO City Vienna

Freizeit

  • 6 Minuten zum Eingang des Vienna International Centre
  • 10 Minuten zum Donauturm
  • 10 Minuten zur Donauinsel