Unternehmenskommunikation

  • 03.12.2018„Europa hautnah erleben“: EU-Ratsvorsitz lädt am 19.12. zum Tag der offenen Tür ein

    Am 19. Dezember können sich alle Interessierten beim Tag der offenen Tür ein eigenes Bild vom EU-Ratsvorsitz machen. (c) IAKW-AG/Scheiblecker

    Sich einen Nachmittag wie eine Ministerin oder ein Minister fühlen: Möglich ist das am 19. Dezember, wenn der österreichische EU-Ratsvorsitz und das Austria Center Vienna alle Interessierten zum „Tag der offenen Tür“ einladen. mehr

  • 29.05.2018Erstmals über 100.000 internationale Teilnehmer im Austria Center Vienna

    ECR 2017

    Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 konnte Österreichs größtes Kongresszentrum erstmals über 100.000 internationale Teilnehmer nach Wien bringen. Auch bei den Umsätzen aus Veranstaltungen wurde das Rekordergebnis des Vorjahres erneut übertroffen. Mit insgesamt 18 Kongressen und dem EU-Ratsvorsitz im Jahr 2018 sowie dem Modernisierungskonzept „Donausegel“ ab 2019 stehen weitere Großprojekte in den Startlöchern.  mehr

  • 15.03.2018„Donausegel“ wird neues Wiener Landmark: Austria Center Vienna stellt sein Modernisierungskonzept für 2022 vor

    Pressekonferenz donauSegel

    Das Austria Center Vienna stellt das bisher größte Bauvorhaben in seiner rund 30-jährigen Geschichte vor. Ein neues Zugangsgebäude mit einem Skywalk und drei weiteren Eingängen ermöglicht die gleichzeitige Nutzung der unterschiedlichen Ebenen. Außerdem erhält der Vorplatz mit dem „Donausegel“ eine attraktive Überdachung – bis 2022 entstehen hier ein neuer städtischer Begegnungsraum und 4.200 m2 zusätzliche Veranstaltungsfläche, die offen oder geschlossen genutzt werden kann. mehr

  • 07.02.2018Austria Center Vienna und Medizinische Universität Wien: Gemeinsame Initiative für den Kongressstandort Wien

    Gemeinsame Initiative für den Kongressstandort Wien: Susanne Baumann-Söllner (Vorständin Austria Center Vienna) und Markus Müller (Rektor Medizinische Universität Wien)  © MedUni Wien/Matern

    Das Austria Center Vienna und die Medizinische Universität Wien haben ein gemeinsames Ziel: möglichst viele internationale Fachkongresse nach Wien zu holen. Im Rahmen einer Kooperation wollen Österreichs größtes Kongresszentrum und die größte medizinische Lehranstalt zukünftig noch enger zusammenarbeiten.  mehr