Wie in der Datenschutzerklärung angeführt, verwendet diese Website Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen

Waytation Besucherstromanalyse

Mit der Lösung von Waytation werden Besucherströme und Interaktionen bei Konferenzen und Ausstellungen sowie die generelle Verhaltensweise und Bedürfnisse der TeilnehmerInnen sichtbar und messbar gemacht.

  • Auf welchen Wegen bewegen sich die TeilnehmerInnen durch das Gebäude?
  • Wie viele TeilnehmerInnen haben an einem Vortrag teilgenommen bzw. wie lange haben sie sich in der Ausstellung aufgehalten?
  • Bleiben Ärzte, Krankenpfleger und Industrievertreter gleich lange in einem Vortrag? 

Vielfältige Einsatzgebiete

Analyse der Vorträge und Sessions

  • Anzahl der TeilnehmerInnen in Vorträgen
  • Aufenthaltsdauer in Vorträgen
  • Interessen von einzelnen Zielgruppen 

Analyse der Ausstellung und einzelner Stände

  • Je nach Anzahl und Dichte der Empfangsboxen in der Ausstellung können nicht nur die Bewegungen in der Ausstellung aufgezeichnet werden, sondern auch die Aufenthaltsdauer an einzelnen Ständen, sowie innerhalb eines Standes die interessantesten Spots identifiziert werden.
  • Wertvolle Erkenntnisse für die Planung des nächsten Vortragsprogramms, der Ausstellung, Cateringbereiche und allgemeiner Aufenthaltsbereiche. 

Die Technologie

Mit WayTags (Chips) werden anonymisierte Daten gesammelt, von Empfangsboxen aufgezeichnet und an ein zentrales System geliefert. Der große Vorteil ist, dass kein aktives Mitwirken der TeilnehmerInnen erforderlich ist. So müssen sie weder eine App auf ihr Smartphone laden, noch das Badge zu einer Station halten oder einen Code scannen. 
Über das Waytation-Online Dashboard sind Echtzeitdaten abrufbar und in intuitiven Diagrammen grafisch aufbereitet. Die "Heat map" zum Beispiel zeigt, wo sich der Großteil der TeilnehmerInnen gerade befindet. Auch detaillierte Auswertungen bezogen auf Tageszeiten oder Zielgruppen sind möglich.

Heatmap

Automatische Buchung von CME Credits

In der Standardvariante sind die WayTags mit keinen persönlichen Daten verknüpft. Es besteht aber die Möglichkeit, die WayTags zu personalisieren, indem die TeilnehmerInnen an CME-Terminals ihre Daten selbstständig eingeben. So können die CME-Credits errechnet und automatisiert aufgebucht werden. Dieses Service bietet nicht nur Vorteile für den Veranstalter, sondern ist auch überaus komfortabel für die TeilnehmerInnen, die sich nicht mehr um die Anrechnung der Credits kümmern müssen. 

Beim ECR 2016 wurde Waytation zum ersten Mal im Austria Center Vienna eingesetzt. TeilnehmerInnen, die sich freiwillig bei der Registratur meldeten, erhielten WayTags (Chips), die sie an ihren Badges montierten. Die WayTags waren so gefragt, dass am ersten Tag binnen 4 Stunden alle 3.500 vorbereiteten Chips verteilt waren.  

Weitere Informationen unter: www.waytation.com

Kontakt:
Waytation
Cemsit Yelgin
T +43 660 1904012
team@waytation.com
www.waytation.com

Download Waytation