ECR feierte 25. Jubiläum in Wien

Der jährlich im Austria Center Vienna stattfindende Radiologenkongress European Congress of Radiology (ECR) hat sich mittlerweile zu einem der weltweit größten und innovativsten Medizinkongresse mit über 28.000 Teilnehmern aus über 130 Ländern entwickelt. Die wirtschaftliche und wissenschaftliche Bedeutung für Österreich ist enorm. 

„Der ECR ist einer unserer absoluten Vorzeigekongresse. Einerseits wegen der großen Anzahl der Teilnehmer, aber auch deshalb, weil er sich jedes Jahr ein Stück weit neu erfindet. Der ECR steht für Innovation, Kreativität und die erlebbare Vermittlung von Wissen“, so Susanne Baumann-Söllner, Direktorin des Austria Center Vienna.

Einige Impressionen vom ECR 2019 (27.2. – 3.3.):