Wie in der Datenschutzerklärung angeführt, verwendet diese Website Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Corporate Events begeistern

Eine Erlebniswelt auf über 20.000m² Veranstaltungsfläche, ein Bühnensetting mit 250m² Projektionsfläche und eine fulminante Show im größten Saal des Austria Center Vienna begeisterten 1.800 MitarbeiterInnen. Ein Best Practice-Beispiel unter der Lupe…

Employer Branding hat großen Stellenwert

Die PORR AG, Stammkunde des Austria Center Vienna, ließ zum Jahresauftakt im Austria Center Vienna eine PORR-Erlebniswelt entstehen. Das Konzept reichte vom Branding über eine perfekt inszenierte Eröffnungsshow bis zu kreativen Teambuilding-Aktivitäten.

Corporate Identity von der U-Bahn bis zur Ausstellung

Wie in ihrem täglichen Arbeitsumfeld fühlten sich die MitarbeiterInnen der Firma PORR als sie bei der U-Bahn Station von Personen in Arbeitskleidung empfangen wurden und von großflächigen Plakaten (City Lights) und blinkenden Leitbaken ins Austria Center Vienna begleitet wurden. Großflächig gebrandete Container und Baumaschinen setzten den Haupteingang des Austria Center Vienna in Szene. In der Eingangshalle wartete eine Lehrlingsbaustelle und Straßenschilder zeigten den Weg in den Vortragssaal – wie auf einer Baustelle.

In der „World of PORR“ (Ausstellungshalle X1) erlebten die TeilnehmerInnen eine PORR-Zeitreise mit Baumaschinen der Vergangenheit bis hin zur Profi-Drohne für den Bau, Einblicke in ein Tunnelbohrsystem und eine Präsentation der MitarbeiterInnen auf Doka-Platten. Im PORR-Café, gestaltet aus Palettenmöbeln, konnten die TeilnehmerInnen die PORR-Welt auf sich wirken lassen.

Innovative Laserprojektion auf 12 Projektionsflächen

Einen fulminanten Auftritt legten die Vorstände der PORR AG hin, als sie sich bei der Eröffnungsveranstaltung im Saal A aus 10 Metern Höhe von der Decke abseilten. Ein überdimensionales Bühnensetting und ein digitales Bühnenbild mit 250 m² Projektionsfläche, bei der sogar der Boden als Projektionsfläche diente, wusste zu beeindrucken. Die MitarbeiterInnen waren begeistert von den Multimedia-Präsentationen. Durch das innovative Lichtsystem wurde der größte Saal im Austria Center Vienna in die CI-Farben der Firma PORR getaucht und Farbakzente wurden geschickt gesetzt. High-End Technikanforderungen und ein perfektes Zusammenspiel der Mitarbeiter des Austria Center Vienna und aller beteiligten Partner ermöglichte eine erfolgreiche Abwicklung der Veranstaltung. 

Flexible Räume für kreatives Teambuilding

Für die Teambuilding-Maßnahmen mit 1.800 Personen wurden vier Säle des Austria Center Vienna zu Experimentierräumen umgestaltet und mit Arbeitsmaterialien, Pappfiguren und digitalen Screens ausgestattet. Was PORR MitarbeiterInnen wohl mit 6 Bambusstöcken, etlichen Papprohren, Klebeband, Schere und Gummibändern basteln können? Eine "Pipeline" in der eine Murmel von A nach B transportiert werden musste. Bambusstäbe waren dabei Stützen, die Kugelbahn wurde aus Karton gebaut. 

Durchgängige Eventkonzepte 

Der Wow-Effekt zieht sich durch die gesamte Veranstaltung. Nicht nur für die Eröffnungsshow, sondern auch für die Abendveranstaltung plante PORR ein unvergessliches Eventkonzept. Vom Oktoberfest im Jahr 2015 ging es heuer in die Schweiz. Das Motto spiegelte sich in der Kulisse der Schweizer Bergwelten, der Schweizer Flagge, einem musikalischen Act einer berühmten Schweizer Sängerin als auch in der Menüauswahl wider.

Green Meetings hinterlassen ein gutes Gefühl

Der gesamte Kongress wurde nach den Richtlinien des Umweltzeichens für Green Meetings ausgerichtet. 600 iPads garantierten einen papierlosen Kongress und unterstützten die Einbindung der TeilnehmerInnen bei interaktiven Elemente wie beispielsweise Online Votings. Unser Green Meeting zertifizierter Cateringpartner M*eventcatering richtete das Dinner der Abendveranstaltung ganz nach „Schweizer Präzision“ aus und überzeugte mit einer ansprechenden Genusswelt.