Datenschutzerklärung

Die IAKW-AG (Internationales Amtssitz- und Konferenzzentrum Wien, AG) legt besonderen Wert auf Datenschutz und die Datensicherheit von personenbezogenen Daten der Kunden und Nutzer der Website www.acv.at.  Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Die nachfolgenden Punkte informieren über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf unserer Website www.acv.at.

Allgemeines
Im Zuge Ihres Besuches auf dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website; Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies und jene Informationen, die Sie selbst durch das Ausfüllen unseres Kontaktformulars sowie der Anmeldung zu unserem Newsletter und Einladungswesen zur Verfügung stellen. Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen unter Umständen nicht möglich sein, einzelne Funktionen der Website zu nutzen.

Kontaktformular / Newsletter
Anmeldung

Wenn Sie per Formular auf der Website, per E-Mail, telefonisch oder persönlich Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für die dafür erforderliche Dauer gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Im Zuge der Anmeldung zum Newsletter-Service auf der Website www.acv.at werden Ihre angegebenen Daten (insbesondere Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Sprache) von uns zum Zweck der Zusendung von Informationen über Neuigkeiten aus dem Austria Center Vienna, Best Practice Beispiele von Veranstaltern und Tipps für TeilnehmerInnen in Wien sowie zur Einladung für Eigenveranstaltungen erhoben. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double Opt-in) zu. Zum Versand des Newsletters und der Einladungen sowie zur statistischen Auswertung nehmen wir die Services der eyepin GmbH Wien (kurz: eyepin) in Anspruch, mit der wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben. Eyepin ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegebenen Daten werden auf den Servern von eyepin in europäischen Wirtschaftsraum gespeichert.

Datenanalyse
Mit Hilfe von eyepin ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir z.B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden. Die Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Diese Auswertung erfolgt pseudonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf einen einzelnen Nutzer zu. Wenn Sie keine Analyse durch eyepin wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Abmeldung/Speicherdauer
Wenn Sie sich auf unserer Website zum Newsletter registrieren, werden Ihre Daten für die Dauer der Anmeldung gespeichert. Das Abo des Newsletters – und auch Ihre Zugehörigkeit zur Einladungsliste von Eigenveranstaltungen des ACV -  können Sie jederzeit stornieren (z.B. Button „Abmeldung“ im Newsletter oder per Mail an newsletter@acv.at). Nach einem Widerruf werden keinerlei weitere Daten erhoben und die Adresse wird auf eine Sperrliste gesetzt, um die Abmeldung vom Newsletter und der Einladungsliste zu dokumentieren und weitere Zusendungen zu verhindern. Nach der Abbestellung wird die E-Mail-Adresse (bzw. der gesamte Datensatz) auf eine interne Blacklist gesetzt, um zu garantieren, dass Sie in Zukunft nicht mehr mit Newslettern beschickt werden. Zu diesem Zwecke bleibt die E-Mail-Adresse verschlüsselt in der Datenbank gespeichert. Erst nach einer angeforderten Datenlöschung werden die Newsletterdaten von unseren Servern gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt. Bei Einladung für firmeneigene Veranstaltungen werden Ihre Zu- und Absagen für die dafür erforderliche Dauer gespeichert.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die der Internet-Browser des Nutzers auf dessen Rechner ablegt und speichert. Cookies können nur Daten enthalten, die der Nutzer freiwillig bekannt gibt. Die IAKW-AG verwendet Cookies, um das Angebot auf www.acv.at an die Bedürfnisse der Benutzer anpassen zu können. Informationen, die sich aus der Verwendung von Cookies ableiten lassen, werden auch dafür verwendet, die Navigationsstruktur von www.acv.at weiter zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“ -Funktion in Ihrem Browser. 

Im Cookie-Banner unter Cookie-Settings können Sie zudem die funktionellen Cookies deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen. 

Nähere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte aus unseren Cookies-Richtlinien.

Statistische Auswertung (Tracking)
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc. (im Folgenden „Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f Datenschutz-Grundverordnung).

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die IAKW-AG nutzt die Funktion der IP-Annonymierung für die Website www.acv.at. Dazu wurde „_anonymizelp()“ aktiviert. Mit dieser Erweiterung werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen: Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse eines Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird die im Zuge des Einsatzes von Google Analytics auf der Website www.acv.at erhobenen Informationen als Dienstleister für die IAKW-AG verwenden, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der IAKW-AG zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser eines Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch die Nutzung der Website www.acv.at erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der über ihn erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die IAKW-AG weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse), deren Überlassung an Google als Dienstleister sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Auf unserer Website wird der Google Tag Manager zum Zweck der personalisierten, interessen- und standortbezogenen Onlinewerbung verwendet. Mit dem Google Tag Manager werden die Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet. Der Tag Manager selbst, der die Tags einsetzt, funktioniert jedoch ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager verwendet diese Daten aber nicht. Haben Sie eine Deaktivierung von Cookies eingestellt oder sonst vorgenommen, wird diese für alle Tracking-Tags beachtet, die mit  dem Google Tag Manager eingesetzt wurden, das Tool ändert also Ihre Cookie-Einstellungen nicht. Möglicherweise bittet Google Sie um die Erlaubnis, einige Produktdaten (z. B. Ihre Kontoinformationen) an andere Google-Produkte weiterzugeben, um bestimmte Funktionen zu aktivieren, z. B. die Hinzufügung neuer Conversion-Tracking-Tags für AdWords zu vereinfachen. Außerdem überprüfen die Entwickler von Google von Zeit zu Zeit Informationen zur Produktnutzung, um das Produkt weiter zu optimieren. Google wird jedoch niemals Daten dieser Art ohne Ihre Zustimmung an andere Google-Produkte weitergeben.

Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsrichtlinien von Google und den Datenschutzhinweisen von Google für dieses Produkt.

Das LinkedIn Insight-Tag ist ein kleiner JavaScript-Codeausschnitt, der auf die Webseite hinzugefügt wird, um detaillierte Kampagnenberichte zu ermöglichen und Erfahrungen über das Nutzerlebnis der Webseite zu gewinnen. Das Austria Center Vienna verwendet das Insight Tag um Conversions nachzuverfolgen, ein Retargeting der Webseitenbesucher vorzunehmen und Informationen über Anzeigen zu gewinnen sowie zielgruppenähnliche Personen auf LinkedIn anzusprechen.

Eingebundene Anwendungen
Wir verwenden auf unserer Webseite Funktionen des Social Media Netzwerks LinkedIn der Firma LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an Pinterest übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein LinkedIn-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen LinkedIn sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Wir verwenden Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte können Informationen über Ihre Benutzung (insbesondere die IP-Adresse Ihres Rechners) an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Auf die Weiterverarbeitung von Daten durch Google Inc. haben wir keinen Einfluss. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter: www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Wir verwenden auf dieser Seite des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.Wir haben YouTube-Videos auf unserer Webseite eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im nächsten Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet.Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Auf unserer Homepage verwenden wir Symbole von Social Media Kanälen wie z.B. Facebook und Twitter. Es handelt sich dabei nicht um Social Media Plugins, sondern lediglich um Verlinkungen auf unsere entsprechenden Social Media Kanäle. Wenn Sie dem jeweiligen Link folgen, verlassen sie die Website ww.acv.at.

Remarketing /Retargeting
Unsere Website verwendet die Remarketing bzw. Retargeting-Technologien Google Adwords, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), Custom Audiences der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA94304, USA („Facebook“) sowie LinkedIn Leadformulare der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Adwords
Mittels Google Adwords werden Sie zielgerichtet mit Werbung angesprochen, indem für Besucher der Webseite personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk, werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Im Cookie-Banner unter Cookie-Settings können Sie zudem die funktionellen und targeting Cookies deaktivieren und damit selbstständig bestimmen, welche Cookies bei Ihnen abgespeichert werden sollen.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/privacy/ads.

Nähere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte aus unseren Cookies-Richtlinien.

Facebook
Mittels Custom Audiences werden Ihnen im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerks Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen präsentiert. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Cookie von Facebook implementiert. Über dieses Cookie wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Im Cookie-Banner unter Cookie-Settings können Sie die funktionellen und targeting Cookies deaktivieren. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Nähere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte aus unseren Cookies-Richtlinien.

LinkedIn Leadformulare
Wir verwenden LinkedIn Leadformulare von LinkedIn um mit Usern in Zusammenhang mit Roadshows oder besonderen Events telefonisch und per Email in Kontakt zu treten. Dabei findet immer ein Datentransfer mit LinkedIn statt. Bei der Eintragung geben Sie als Nutzer von LinkedIn folgende Einwilligungserklärung ab: “Ja, ich bin jederzeit widerruflich damit einverstanden, dass ottonova mich telefonisch oder per E-Mail zu Veranstaltungen berät.” Ihre Daten werden dabei nicht an Dritte übermittelt. Der Zugriff auf Ihre Daten beschränkt sich auf die Mitarbeiter der Austria Center Vienna. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Tracking zur Personalisierung

Ein Cookie wird verwendet, um personalisierte Seitenvorschläge anzuzeigen. Dabei werden keine IP-Nummern gespeichert. Im Rahmen des Websitebesuchs werden dafür durch ein Pixel, welches auf jeder Website eingebunden ist, folgende Daten erhoben:

  • Interne ID der aufgerufenen Seite
  • Attribute der aufgerufenen Seite
  • Kategorien der aufgerufenen Seite

Diese Daten werden nicht weitergegeben. Nähere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte aus unseren Cookies-Richtlinien.

Zwecke der Datenverarbeitung 
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:
um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;

  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu könne
  • um auf Ihre Anfragen zu antworten;
  • um Ihre Anmeldung zum Newsletter zu bearbeiten
  • um Ihnen individualisierte bzw. interessenbezogene Werbung sowie Einladungen zu             unternehmenseigenen Veranstaltungen zukommen zu lassen („Direktmarketing“).

Rechtgrundlagen der Verarbeitung
Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist ihre Einwilligung (gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) sowie unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), welches darin besteht, die oben unter „Zwecke der Datenverarbeitung“ genannten Zwecke zu erreichen. Soweit sich die Datenverarbeitung auf Ihre Einwilligung stützt, können Sie diese jederzeit formlos widerrufen, wodurch die weitere Verarbeitung der Daten unzulässig wird, die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt wird.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln: 

von uns eingesetzte IT-Dienstleister:
Bundesrechenzentrum GmbH (Webseite-Hosting), Hintere Zollamtsstraße 4, 1030 Wien
Eyepin GmbH, Billrothstraße 52, 1190 Wien
Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA;
Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten
Es steht Ihnen nach Maßgabe der Art 15 ff DSGVO und innerstaatlicher Rechtsvorschriften das Auskunftsrecht, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und das Widerspruchsrecht zu.

Aufsichtsbehörde
Für die Überwachung der Anwendung der DSGVO zuständige Aufsichtsbehörde ist die Österreichische Datenschutzbehörde, 1080 Wien, Wickenburggasse 8, Telefon +43 (0) 1 521 52, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Website: www.dsb.gv.at. Diese ist berufen, sich mit Beschwerden einer betroffenen Person oder Beschwerden einer Stelle, einer Organisation oder eines Verbandes zu befassen, den Gegenstand der Beschwerde in angemessenem Umfang zu untersuchen und den Beschwerdeführer innerhalb einer angemessenen Frist über den Fortgang und das Ergebnis der Untersuchung zu unterrichten, insbesondere, wenn eine weitere Untersuchung oder Koordinierung mit einer anderen Aufsichtsbehörde notwendig ist.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die Internationales Amtssitz- und Konferenzzentrum Wien, AG. Die Internationales Amtssitz- und Konferenzzentrum Wien, AG ist als verantwortliche Stelle unter den nachfolgend genannten Kontaktdaten für Sie erreichbar:

Postalisch: Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien;
E-Mail: datenschutz@acv.at

Alternativ können Sie sich auch gerne an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutzbeauftragter@acv.at wenden.