Geänderte Wegeführung an ausgewählten Tagen

Wir bedauern und bitten um Verständnis, dass aus Sicherheitsgründen an rund 20 Tagen im Zeitraum von Juni bis Dezember 2018 die Überquerung des Bruno-Kreisky-Platzes nicht möglich sein wird.

Während der restlichen Zeit - also an den Sitzungstagen ohne erhöhte Sicherheitsvorkehrungen - ist der Durchgang über die Promenade und den Steg ungehindert möglich. An den Tagen, an denen die Überquerung des Bruno-Kreisky-Platzes nicht möglich ist, ersuchen wir Sie höflichst den Weg über die Carl-Auböck-Promenade zu nehmen. Ebenfalls von einer zeitlich begrenzten, sicherheitsbedingten Sperrung  betroffen sind auch die  Aristides-de-Sousa Mendes-Promenade von der Donaucity Kirche (1) zum Austria Center Vienna, sowie der Steg vom Austria Center Vienna zum Mischek- und Saturn-Tower (2). Die Überquerung des Bruno-Kreisky-Platzes von der Marcel-Prawy-Promenade (3) kommend ist aufgrund der temporären Halle X5 von Jänner 2018 bis April 2019 leider durchgehend nicht möglich. (s. Karte unten)

An folgenden Tagen kann es aufgrund von informellen EU-Ministertreffen und Konferenzen im ACV vorübergehend zu einer geänderten Wegeführung kommen: 
(Stand: 23. August 2018, wir informieren bei möglichen Änderungen):

August: 30. 
September: 3., 7., 8., 10., 11., 13., 14
Am 17. und 18. September entfällt die ursprünglich geplante geänderte Wegeführung.
Oktober: 12. 
November: 18., 19., 20

An den genannten Tagen ist aufgrund von möglichen, aus Sicherheitsgründen erforderlichen Verkehrsanhaltungen durch die Polizei auch mit Einschränkungen bei der Zufahrt im Bereich der Donau City zu rechnen. Dies betrifft vor allem den Zeitraum zwischen 8 und 10 Uhr, sowie gegebenenfalls, kurze Zeiträume am Mittag oder Nachmittag. Die Veranstalter und Exekutive sind bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Insbesondere ist zu folgenden Zeiten mit Verkehrsmaßnahmen zu rechnen:
Montag, 3. September: 9:15 Uhr  – 10:00 Uhr
Freitag, 7. September: 8:15 Uhr  – 9:00 Uhr
Samstag, 8. September: 8:15 Uhr  – 09:00 Uhr
Montag, 10. September: 12:30 Uhr  – 13:30 Uhr
Dienstag, 11. September: 8:15 Uhr  – 09:00 Uhr
Donnerstag, 13. September: 8:30 Uhr  – 09:15 Uhr
Freitag, 14. September: 8:15 Uhr  – 09:15 Uhr


Zufahrtsmöglichkeiten während dieses Zeitraums

Die Polizei bietet zwei Zufahrten für Anrainerinnen und Anrainer sowie Beschäftigte in der Donau City an: 
1.) Wagramer Straße – Kratochwiljestraße und 
2.) A 22/Auffahrt Richtung Kagran/Kreisverkehr, von Norden kommend.
An diesen zwei Zufahrten gibt es jeweils Checkpoints mit Kontrollen durch die Exekutive (s. Karte), sodass je nach Verkehrsaufkommen mit Wartezeiten zu rechnen ist. 

Um die Wartezeiten zu verkürzen, besteht für Dauerparkerinnen und Dauerparker die Möglichkeit, über ihre Gebäudeverwaltung eine kostenlose Wagenkarte anzufordern. 
Detaillierte Informationen zu den Wagenkarten für einzelne Garagen finden Sie hier. 

Zufahrtskarte mit Checkpoints Bild vergrößern

In dieser Zeit nicht möglich ist hingegen die Zufahrt A 22/Korridorfahrbahn, von Knoten Kaisermühlen kommend, und 22., Platz der Vereinten Nationen/Wagramer Straße/Schüttaustraße.

Karte zur geänderten Wegeführung rund um den Bruno-Kreisky-Platz: 

Geänderte Wegeführung Bild vergrößern


*Temporäre Gebäude: Die provisorische Halle X5 wird diesmal bereits im Jänner 2018 aufgebaut und bleibt bis April 2019 am Vorplatz stehen. Sie dient während des EU-Ratsvorsitzes als Ausweichhalle für das Austria Center Vienna. Darüber hinaus werden im Frühjahr am Hauptgebäude noch zwei gesonderte seitliche Zugänge errichtet.